30. Mai 2020

Warum die Demokratien erodieren - Eindrücke aus einer psychologischen Praxis

Dass autoritäre Systeme sich entwickelt haben, ist kein Geheimnis. Dass Institutionen vor der Verrohung in der Gesellschaft warnen oder sie schon beklagen auch nicht. Dass Wut auf den Staat herrscht ebenso nicht. Was nie richtig Aufmerksamkeit bekommt, ist ist tagtägliche Situation vieler Arbeitenden unter der Verantwortungslosigkeit ihrer Entscheidungsträger. Doch genau diese sind gefährlich für die Demokratie.

23. Mai 2020

Cholera und Corona

Was lernen wir aus der Geschichte für unsere Corona-Situation. "Der Volksverpetzer" meint, wir haben schon etwas gelernt. Ich bin skeptisch.

29. April 2020

Die Psychologie zu Corona: Sind Wodarg, Bhakdi et al. unseriös?

Corona - sind Wodarg, Bhakdi et al. unseriös?
Was steckt hinter der Dynamik, dass Leute wie Wodarg, Bhakdi und andere auftreten und warum hat man den Eindruck, es geht bei deren Verbreitung in den social media um pseudo-glaubenskriegsähnliche Konflikte?

Die Psychologie hat untersucht, wie Menschen und Bevölkerungen auf Krisen reagieren. Warum und wieso tun sie es so und nicht anders? Die Psychologie liefert gute Einsichten über die jetzigen Phänomene.

23. April 2020

In Coronazeiten sterben besser die Alten als dass die Geschäfte leiden

 Die Vorgabe, nur Geschäfte bis 800 Quadratmeter öffnen zu lassen, können gegen die Berufsfreiheit
verstossen, so urteilt ein Hamburger Gerichtsurteil. Damit könnte diese Regelung gekippt werden.

Allerdings nur für den Kläger. Was dann folgt, wäre eine Klageflut. Die Corona-Eindämmungsmassnahmen geraten also unter Druck. Ist das gut oder schlecht?

13. April 2020

Corona, Verbote, Zwangseinweisung und Kritik -

Corona Virus, Verbote,
Zwangseinweisung, Kritik
Noch eine Woche bis zum Stichtag. Wird die Ausgangsbeschränkung gelockert? Wenn ja, wie? Zur Zeit bekomme ich Mails zum Thema:

"Die Ausgangsbeschränkungen sind übertrieben. Das Virus ist gar nicht so gefährlich. Es ist doch alles nur im Rahmen einer Influenza, und da sterben ebenfalls zigtausend Leute ohne Ausgangssperre" und so weiter.

Viele schicken Links, in denen dann auf Videos verwiesen wird, in denen jemand aus der Medizin in dieser Richtung seine Meinung vorträgt. sogar von Leuten, die ich nicht kenne und die einfach meine Adresse benutzen.
Aber was steckt aus psychologischer Sicht hinter solchen Aussagen? Die Wissenschaft hat dafür ein gutes Modell.

6. April 2020

Corona-Partys - die psychologischen Ursachen dahinter

Trotz Pandemie gibt es immer noch Corona-Partys.
Was steckt psychologisch dahinter?
Nachdem ein 34-Jähriger innerhalb weniger Tage zum fünften Mal Gäste in seiner Wohnung empfangen hatte, nahmen ihn Polizisten schließlich in Gewahrsam. Nun sitzt er im Gefängniss. So die Meldung vor kurzem.

Was ist der Grund für solch fehlende Compliance hinsichtlich Regelungen, die getroffen wurden, um die Ansteckungsgefahr einzugrenzen? Was motiviert solche Leute? Welche Dynamiken bringen solche Entscheidungen und Verhalten hervor?
Mangelnde Info? Narzismus? Verleugnung? Selbsttäuschung? Psychische Störungen?

In diesem Post werden wir all dem nachgehen und nach psycholgischen Einschätzungen eine Antwort finden.

2. April 2020

Fünf grundsätzliche Tipps aus Therapie und Buddhismus für ein Leben unter Beschränkungen und warum Liebe nicht dazu gehört

Fünf Tipps, um mit Corona zu Hause
gut klarzukommen
Die häusliche Gewalt steigt an, berichten Leute aus dem Kinder- und Frauenschutz. In Zeiten der Selbstquarantäne, HomeOffice und ausgedünntem sozialen Leben sind Menschen länger und enger zusammen, als sie es gewohnt sind. Zu eng für viele.

Hier sind fünf grundlegende Tipps zur Prävention für jedermann, die weit über therapeutische Interventionen hinausgehen:

linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...