5. Oktober 2021

Warum mir die Psychologie des neuen James Bond nicht gefällt

"Der Film treibt die Vermenschlichung des einst coolen Agenten zum Exzess. Denn Bond kämpft gegen Biowaffen – und gegen Liebeskummer." Das schreibt der Spiegel. Einspruch. Der Film vermenschlicht James Bond nicht, er verpsychologisiert ihn. Warum das schlecht ist, sagt dieser Artikel.

linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...